Donnerstag, 16. Juni 2016

Zofingen

12 bis 17°C

Talente treffen Arbeitgeber


Es hat wieder gefunkt! An der zweiten Talent Messe, organisiert von Chance Z! und RAV Zofingen, trafen am 8. Juni 2016 erneut Talente auf Arbeitgeber. Nach dem Motto «Person vor Dossier» stellt dieses spezielle Rekrutierungsformat den sonst üblichen Ablauf einer Stellenbewerbung auf den Kopf. Ausserdem warten die Organisatoren mit einem neuen Angebot für Firmen auf: «Talente vor Ort».

Die Organisatoren der Talent Messe v.l.n.r. Ulrike Clasen (Netzwerk Kadertraining), Astrid Schönle, Werner Fröhlich (beide RAV Zofingen), Astrid Bujard (Chance Z!), Elena Mpintsis (Schauspielerin) Foto: Andreas Viehweger, RAV Zofingen

Die Grundidee der Talent Messe ist, dass Personalverantwortliche von Unternehmen der Region mit aktuell offenen Stellen ausgesuchte stellensuchende Talente persönlich kennenlernen.

Training für spezielles Rekrutierungsformat
Die Talente trainierten ihren Auftritt für dieses spezielle Rekrutierungsformat am Vortag unter der Leitung von Ulrike Clasen von Netzwerk Kadertraining, Aarau. Ziel des Trainings für die Talente war, sich selbst, ihre Motivation und die eigenen Fähigkeiten prägnant und mit Bezug zur angebotenen Stelle zu präsentieren, so dass bei Arbeitgeberin oder Arbeitgeber das Interesse für ein weiterführendes Vorstellungsgespräch geweckt wird. Bewusst wird mit dem sonst üblichen Ablauf einer Stellenbewerbung gebrochen. Nach dem Motto: «Person vor Dossier» stand das persönliche Kennenlernen zwischen Arbeitgebenden und Stellensuchenden im Vordergrund.

Die Atmosphäre im Bürgersaal vibrierte spürbar von der hohen Motivation der 24 Stellensuchenden. Sechs Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Firmen waren ebenfalls gespannt auf das neue Selektionsformat. Ein Teil von ihnen hatte am Anlass im Vorjahr bereits teilgenommen und war weiterhin äusserst zufrieden mit dem nachhaltigen Resultat und den messbaren Vorteilen in Bezug auf Zeitaufwand und Ergebnis.

Nach der Begrüssung durch Stadtrat Dominik Gresch begannen sehr angeregte Gespräche zwischen den Stellensuchenden und den Firmenvertreterinnen und -vertretern. Die Begegnungen fanden auf Augenhöhe statt und waren geprägt von Offenheit und grossem gegenseitigem Interesse. Anschliessend wurden Bewerbungsdossier und Kontaktangaben ausgetauscht und die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess gemeinsam definiert.

Ob und wie viele Arbeitsverhältnisse im Rahmen der Talent Messe zu Stande kommen, wird sich in den kommenden Tagen und Wochen zeigen. Nachdem im letzten Jahr beim Pilot-Anlass insgesamt neun Arbeitsverträge unterschrieben wurden, sind die Hoffnungen bei allen Beteiligten hoch, dass sich in der Folge erneut langfristige und nachhaltige Arbeitsverhältnisse ergeben.

Die Organisatoren prüfen derzeit, ob die Talent Messe 2017 eventuell im Frühling oder Herbst stattfinden soll, um möglichst vielen Firmen den Zugang zu dieser Veranstaltung zu ermöglichen und mehr attraktive Stellen anbieten zu können.

Neues Angebot: «Talente vor Ort»
Unternehmen profitieren neu von einer kurzfristig abrufbaren Dienstleistung. Das RAV Zofingen und die Fachstelle Chance Z! bieten Unternehmen jetzt ein bereits erfolgreich erprobtes, sehr effektives Selektionsformat an. Mit «Talente vor Ort»  begleiten sie, je nach Wunsch des Arbeitgebers, bis zu sieben passende Kandidatinnen und Kandidaten gleichzeitig zu einem ersten Vorstellungsgespräch in die Firma. Der Arbeitgeber erhält in diesem Gespräch einen ersten Eindruck zur Person der Kandidaten und erhält von ihnen die kompletten Bewerbungsunterlagen.

Ein guter Moment für die Rekrutierenden, die Firma gleichzeitig mehreren Talenten vorzustellen und die potenziellen neuen Mitarbeitenden direkt vor Ort, am künftigen Arbeitsplatz, also in der Fabrikhalle, im Bürogebäude oder im Verkaufsraum zu empfangen. Dies bringt den Firmen Zeitersparnis, Effektivität und Aussicht auf eine zeitnahe, optimale Besetzung der Vakanz mit motivierten Mitarbeitenden. Für Informationen wenden sich interessierte Firmen jederzeit an die Fachstelle Chance Z! oder das RAV Zofingen: astrid.bujard@zofingen.ch, werner.froehlich@ag.ch, astrid.schoenle@ag.ch.

Die Zusammenarbeit von Chance Z! und RAV: eine Erfolgsgeschichte
Seit Anfang 2015 arbeiten Chance Z! (Fachstelle für Arbeitsintegration der sozialen Dienste Zofingen) und das RAV Zofingen erfolgreich zusammen und erfüllen ihren Auftrag der nachhaltigen Vermittlung von Stellensuchenden. Beide Organisationen unterstützen Unternehmen der Region bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitenden und kontaktieren diese proaktiv. Talent Messe und Talente vor Ort sind zwei Formate, die im Rahmen dieser kreativen Zusammenarbeit entstanden sind.

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Lade...